Winde wehn, Schiffe gehn

Auf See tobt ein schreckliches Unwetter. Es blitzt, es donnert und es regnet. Im Spiel zu Winde wehn, Schiffe gehn spielen wir mit dem Klang des Unwetters (S. 89 in Klavierspiel & Spaß Band 1- für Kinder, Eltern und Großeltern)

Finnisches Volkslied / Klavierbearb. Pernille Holm Kofod

Lass uns zusammen Musik machen!

Im diesem Video spiele ich Winde wehn, Schiffe gehn auf dem Klavier/Keyboard, so dass du hören und sehen kannst, wie man das Lied spielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Songtext: Winde wehn, Schiffe gehn

1) Winde wehn, Schiffe gehn
weit in fremde Land.
Und des Matrosen allerliebster Schatz,
bleibt weinend stehn am Strand.

2) Wein doch nicht, lieb Gesicht,
wisch die Tränen ab!
Und denk an mich und an die schöne Zeit,
bis ich dich wieder hab.

3) Silber und Gold, Kisten voll,
bring ich dann mit mir.
Ich bringe Seiden und Sammetzeug,
und alles schenk ich dir.

Band 1 - Für Kinder, Eltern und Großeltern

Band 1: Für Kinder, Eltern & Groβeltern

  • 31 beliebte Lieder für die ganze Familie ob jung, ob alt
  • Inklusive Tastenschablone
  • 31 Aufgaben zum Noten lernen
  • Inklusive Einführung und Spielanweisungen

Immer unter dem Motto: Einfach, lustig, spielerisch Klavierspielen!

Newsletter