Das lernst du in Band 3

Band 3 wurde speziell für diejenigen entwickelt, die bereit sind, noch mehr zu lernen. Du hast vermutlich einige Lieder aus Band 2 gespielt, evtl. ergänzt durch ein paar Lieder aus dem Weihnachtsbuch. Band 3 ist die natürliche Fortsetzung der Serie. Volle Fahrt voraus! 

Von der Figur zur Note – Du brauchst nur einen kleinen Schubs

Der Untertitel von Band 3 – von der Figur zur Note – bedeutet, dass du nun in deiner Entwicklung soweit bist, dass es sinnvoll ist, dich von den Figuren freizuspielen und in die Welt der traditionellen Noten einzutauchen. Das heißt aber nicht, dass die Figuren plötzlich vollständig verschwinden, sie helfen dir weiterhin z.B. mit Starttönen, großen Tonsprüngen o. Ä. 

Du wirst dich sehr schnell an die schwarzen Noten gewöhnen, denn du kennst sie ja bereits alle. Sie liegen ja ganz genau an der gleichen Stelle auf der Notenlinie wie auch die jeweilige Figur. Du brauchst also nur einen kleinen Schubs

Der Vorteil der traditionellen Noten

Es mag ein wenig traurig sein die Figuren loszulassen, andererseits gibt es dir aber die Freiheit auch andere Notenbücher hervorzuholen und ganz einfach daraus zu spielen. Deine Hände sind klaviermotorisch in Topform und intuitiv kannst und weißt du bereits sehr viel über Noten, die schwarzen/weißen Tasten, Akkorde, musikalische Ausdrücke, etc. 

Der musikpädagogische Gedanke der Reihe

Zusammenfassend lässt sich sagen: Band 1 gab dir die Möglichkeit auf leichte und lustige Art und Weise direkt loszulegen. Band 2 hat dein Klavierspiel erheblich weiterentwickelt und Band 3 öffnet dir die letzte Tür zur traditionellen Notenlandschaft. Es mag ein bisschen traurig sein, die bunten Figuren loszulassen, aber die Figuren haben nun mal ihre Grenzen. Nicht alle Musikstücke lassen sich mit Figuren darestellen. Mit der Zeit würden die Figuren dich daher einschränken.

Bekannte Lieder als pädagogischer Trick

Die Freude am Klavierspielen steht auch in Band 3 an 1. Stelle.

Daher spielen wir weiterhin ausschließlich bekannte Lieder. Deine klavierspielerischen Fähigkeiten werden durch die 28 Lieder des Buches erheblich gefördert. Du beginnst mit Laurantia und Hab ne Tante aus Marokko und beendest das Buch mit Der Gorilla mit der Sonnenbrille oder Über den Wolken.
Siehe Inhaltsverzeichnis

Hol dir Hilfe im Aufgabenkapitel

Zu jedem Lied gehört eine Aufgabe, die auf das jeweilige Lied zugeschnitten ist. Sie hilft dir mit Tipps und Tricks dabei das Lied besser spielen zu lernen. Die Aufgaben umfassen alles von Akkordlehre über Rhythmusverständnis bis hin zu musikalischen Ausdrucksformen. 

Weiterlesen

Webshop

Die skandinavische Lehrmethode

Musikschule & Musikunterricht