dd

Spielerisch Klavier spielen lernen

Spielerisch Klavier spielen lernen! Warum ist uns das so wichtig? In der Welt der Kinder fällt dem “Spielen” eine besonders große Rolle zu! Kinder lieben Orte, an denen gespielt, untersucht, ausprobiert wird oder Dinge erfunden werden. Orte wie Spielplätze. Kinder, die nach der Lehrmethode von Klavierspiel & Spaß Klavier spielen lernen, werden das Klavier als musikalischen Spielplatz erleben und spielerisch Klavier spielen lernen!

Die kinderfreundliche Methode zum spielerisch Klavier spielen lernen

Klavierspiel & Spaß ist eine besonders kinderfreundliche und anschauliche Lehrmethode, um ganz spielerisch Klavier spielen lernen zu können. Die lustige Figurenwelt mit Clowns, Elefanten oder Flugzeugen statt traditioneller schwarzer Noten ist ein ebenso wichtiger Bestandteil der Lehrmethode wie die beliebten Kinderlieder.

In Band I – Klavierspiel und Spaß für Kinder, Eltern und Großeltern (das Buch mit dem grünen Klavier) bietet die Methode auch eine Reihe musikalischer Spiele an . Das Spielmaterial dient dazu, die vielen Möglichkeiten des Klaviers wie z. B. Anschlag, Dynamik, Stimmung oder Improvisation auszuprobieren. Klavier spielen lernen handelt also nicht nur davon Noten zu lernen, sondern auch davon, zu lernen wie man sich in der Musik ausdrücken kann. Das Klavier spielen lernen wird für das Kind damit temperamentvoll und spielerisch zugleich.

Das Spiel zu Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Bei Drei Chinesen mit dem Kontrabass eignet sich zum Beispiel eine Übung zur Stimmung. Hat der Polizist gute Laune oder eher schlechte? Ist er wütend oder fröhlich? Jedes Kind darf sich selbst ausdenken in welcher Stimmung der Polizist ist und es auf dem Klavier ausdrücken! Somit lernen die Kinder, dass man beim Klavierspielen ganz unterschiedliche Stimmungen ausdrücken kann.

Spielerisch Klavier spielen lernen: Foto von Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Spielerisch Klavier spielen lernen beim Spiel zu Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Ein Spiel zum Thema Rhythmus hilft beim Klavier spielen lernen

Ein anderes Beispiel, um Klavier spielen zu lernen wäre eine Übung zum Thema Rhythmus. Könnt ihr den Rhythmus hören? Das Spiel hilft euch euer Gehör für Rhythmen zu schärfen. Macht einfach mit!

Aufgaben zum Klavier spielen und Noten lernen

Auch in Band 2 der Klavierspiel & Spaß-Serie gibt es ein Kapitel mit musikalischen Spielen, hier jedoch mehr in Form von Aufgaben, wie z.B. Lieder-Rätsel oder ein Rhythmus-Quiz. Auch das Spielen einer Fanfare (inklusive Namensgebung) passend zu ihrem jeweiligen Titel ist Bestandteil der Aufgaben in Band 2.

Spielerisch Klavier spielen und Noten lernen: Foto von Beispielaufgaben

Beispiel von Aufgaben zum spielerisch Klavier spielen und Noten lernen

Die Übungen in Band 2 (das Buch mit dem blauen Klavier) hat das Ziel das Kind in die Welt der traditionellen Noten einzuführen, weiterhin aber unter dem Motto: einfach, lustig, spielerisch! Klavier spielen lernen anhand von Klavierspiel & Spaß erfolgt immer nach den Bedürfnisse der Kinder und im spielerischen Universum.

Copyright © 2014 - Klavierspiel & Spass. Designer: René Sejling